Einzelne Bjarianer, Expedition 2012

Die Bewohner auf Bjar haben Spaß und Ausdauer am Tüfteln, Rätseln und Spielen. Wir sahen immerwieder Wesen, die in einer uns bekannten Weise mit Würfel hantierten. Oder hat das hier eine völlig andere Bedeutung?

Erste Studien Januar Expedition 2012

Nach unbemerktem Raketenstart inmitten der Sylvesterexplosionen 2011 auf Planet Erde landeten wir am 02.Jan.2012 wieder auf Bjar. Auch hier konnten wir einige Bewohner beobachten, die eine Art Ritual vollzogen.

Erst bildeten mehrere Blaue einen Halbkreis um 2 rötliche  bedeutend größere Wesen. Diese flatterten etwa 120 cm hoch, drehten sich spiralig in hoher Geschwindigkeit und entzündeten so eine Art Glitzer. Diese Funken, erst hellweiß wurden dann jedoch schnell zu kleinen harten Hagelkörnern, länglich. Dieses Ritual beobachteten wir ca. 20 min. Danach flatterten alle Wesen davon.

Übrig blieb nur eine dicke Schicht dieses weissen Hagel. Wir nahmen einige Stücke. Sie schmolzen nicht, sahen appetitlich aus. Ich hatte Hunger war aber skeptisch, knabberte. Die Körner waren genießbar! Ähnlich Lakritz mit Zuckerkruste. Gut. Wir nahmen welche zur Erde mit.

In meiner Werkstatt steht noch immer ein Glas. Bisher keine Nebenwirkungen.

zur Vergrößerung bitte anklicken